PCA- PEELING

Alpha Hydroxy Acids (AHA) und BHA, also Beta Hydroxy Acids, sind Säuren, die in chemischen Peelings zum Einsatz kommen.
AHA werden aufgrund ihres Vorkommens in Obstsorten oft als „Fruchtsäuren“ benannt. Sie wirken auf epidermaler und dermaler Ebene, haben eine abtragende Wirkung auf die Hornschicht und regen gleichzeitig die hauteigene Feuchtigkeitsproduktion an.
Beta Hydroxy Acids wie z.B. die Salizylsäure kommen in natürlicher Form von Derivaten in vielen Pflanzen vor und werden wegen ihrer keratolytischen und komedolytischen (Mitesser anlösende) Wirkung zugesetzt. Mit Salizylsäure lassen sich besonders gut Hornzellverbände im oberen Teil des Haarfollikels lösen, wodurch Komedonen reduziert werden.
Mit dem PCA Peel 28% bietet REVIDERM ein chemisches Peeling, das unter anderem auf einer Komposition beider Säuretypen basiert und für eine ebenmäßige und sehr gut verträgliche Hautabtragung sorgt.
Das Ergebnis: eine globale Regeneration der Haut – denn nur die perfekte Kombination unterschiedlichster Säuren garantiert den optimalen Peel-Erfolg.

45min 109.- €
In Kombination mit Mikrodermabrasion  139.-€


Mesopeel

ist eine grosse Palette von spezifischen chemischen Peelings , die sicher und kontrolliert anzuwenden sind. Die Linie ermöglicht es Hyperpigmentierungen, Unreinheiten und Zeichen der Hautalterung effektiv zu behandeln. 

Eine Kurbehandlung 2 wöchentlich von 4-6 Behandlungen wird empfohlen.

ca. 45-60 Minuten                   139.-€



 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos